Von längerer Getriebelebensdauer zum Antrieb der Industrie

SHELL Omala macht es möglich

Getriebe halten die Räder der Produktion am Laufen. Ihre Industriegetriebe müssen länger effizient arbeiten, um den Nutzen für Ihr Geschäft zu maximieren – ganz gleich, ob sie in der Fertigung, in einem Mahlwerk oder in einer Windkraftanlage eingesetzt werden.

Getriebehersteller entwickeln und fertigen immer langlebigere Getriebe auf Basis neuester Erkenntnisse in Sachen Metallurgie, Produktionstechnik, Filtermedien und Schmierungstechniken.

Die Produkte der Shell Omala Reihe können mit ihrem breiten Anwendungsspektrum zur Verlängerung der Getriebelebensdauer beitragen – zum Beispiel in anspruchsvollen Betriebsumgebungen mit langen Wartungsintervallen oder wenn Öle gefordert sind, deren Spezifikationen die internationalen Standards neuester Getriebetechnologien übertreffen.

Entwickelt zur Verlängerung der Gertiebe-Lebensdauer

Nach Angabe eines führenden Getriebeherstellers stellen die Dichtungen eine der großen Hürden für die Verlängerung von Serviceintervallen dar. Ca. 40 % aller Dichtungsausfälle lassen sich auf die Unverträglichkeit von Dichtung und Öl zurückführen. Einige Hersteller sahen sich hierdurch veranlasst, Spezifikationen zur Dichtungskompatibilität von Getriebeölen einzuführen, die weit strenger sind als internationale Standards. Shell Omala S4 GXV und Shell Omala S2 GX erfüllen dank ihrer speziellen fortschrittlichen Formulationen diese neuesten Dichtungsanforderungen.

Das neue synthetische Industriegetriebeöl Shell Omala S4 GXV bietet einen hohen Viskositätsindex, ein hervorragendes Tieftemperaturverhalten, stark reduzierte Schaumneigung und eine optimierte Filtrierbarkeit für einen effizienten Betrieb Ihrer Industriegetriebe. Sein hohes Lasttragevermögen und der sehr gute Verschleißschutz, kombiniert mit hoher oxidativer und thermischer Stabilität, sowie der sehr gute Korrosionsschutz helfen, wartungsfreie Betriebszeiten zu verlängern, Kosten zu reduzieren und die Profitabilität zu erhöhen.

Das neue Shell Omala S2 GX ist ein hochwertiges Industriegetriebeöl auf Mineralölbasis mit Extreme-Pressure-Eigenschaften. Entwickelt für den Einsatz in stark beanspruchten Industriegetrieben. Es bietet hohen Schutz vor Graufleckigkeit, sehr gute Verträglichkeit mit Dichtungen und Farben. Es unterstützt eine lange Lebensdauer Ihrer Industriegetriebe und trägt so zu einer Verringerung der Gesamtbetriebskosten bei.

Maßgeschneiderte Produkte für spezielle Anwendungen

Shell bietet für die unterschiedlichsten Branchen Produkte, die Ihren besonderen Anforderungen gerecht werden. Mit unseren vielseitigen, leistungsstarken Getriebeölen wie Shell Omala S4 GXV können wir Ihnen helfen, Betriebsabläufe zu vereinfachen und die Gefahr einer unsachgemäßen Produktanwendung zu mindern. Für die speziellen Anforderungen von Windturbinengetrieben, die einer starken Beanspruchung ausgesetzt sind und aufgrund des hohen Wartungsaufwands den Einsatz eines besonders zuverlässigen Hochleistungsöles erfordern, bieten wir mit Shell Omala S5 Wind ein neues, speziell entwickeltes Produkt.

Des Weiteren steht Shell Omala S4 WE für den Einsatz in Schneckengetrieben zur Verfügung.


Mehrwert für Ihren Betrieb

Kunden unterschiedlichster Branchen profitieren vom Einsatz der Shell Omala Produktreihe, die Ihrem Betrieb einen Mehrwert liefert. Beispiel:

  • Ein Kunde hatte mit Ausfällen seiner Untersetzungsgetriebe zu kämpfen, die seine Walzmühlen zum Stillstand brachten und dadurch die Produktivität der Anlage schmälerten
  • Das bis dahin verwendete Getriebeöl auf Mineralölbasis hielt den hohen Betriebstemperaturen nicht stand
  • Seit dem Wechsel zu Shell Omala S4 WE hat das Unternehmen:
    • keine Ausfälle aufgrund von mangelhafter Schmierung
    • das Ölwechselintervall von einem auf mehr als drei Jahre verlängert und somit die Häufigkeit der Ölwechsel sowie den Ölverbrauch reduziert
  • In Verbindung mit der Umstellung auf Shell Omala S4 WE berichtet der Kunde von einer jährlichen Gesamteinsparung von über 244.000 €1
MIT UNSEREN VIELSEITIGEN, LEISTUNGSSTARKEN GETRIEBEÖLEN KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN, PROZESSE ZU VEREINFACHEN UND DIE GEFAHR EINER UNSACHGEMÄSSEN PRODUKTVERWENDUNG ZU MINDERN.

Eine Auswahl an Industriegetriebeölen, die Ihren Anforderungen gerecht werden

Um den vielseitigen Anforderungen von Getriebearten und Einsatzbereichen gerecht zu werden, hat Shell ein Portfolio an Ölen entwickelt, aus dem Sie genau das Produkt wählen können, das Ihre technischen und betrieblichen Anforderungen erfüllt.

Die für die Produkte angegebenen Spezifikationen und Freigaben sind Momentaufnahmen. Sie können sich jederzeit aufgrund von neuen technischen Anforderungen ändern. Die aktuellsten Angaben finden Sie im Technischen Produktdatenblatt.

ProdukteVorteile und AnwendungenTechnologieAnwendung/Eigenschaften
SHELL OMALA „G“-REIHE FÜR INDUSTRIE-STIRNRAD- UND KEGELRADGETRIEBE
Shell Omala S4 GXV
  • Zuverlässiger Schutz
  • Besonders langlebig
  • Vielseitige Spezialanwendungen
Synthetisch (fortschrittliches EP-System) Fortschrittliches, synthetisches Hochleistungs-Industrie- Getriebeöl. Es bietet eine hervorragende Schmierleistung auch bei schwierigen Betriebsbedingungen, hilft Reibung zu reduzieren, bietet eine lange Lebensdauer und eine hohe Beständigkeit gegen Micropitting für einen optimalen Getriebeschutz sowie eine hervorragende Dichtungskompatibilität. ISO 15G--680 sind freigegeben von der Siemens AG für Flender-Getriebe. DIN 51517-3 (CLP), ISO 12925-1 Typ CKD, China National Standard GB 5903-2011 CKD, ANSI/AGMA 9005-F16, AIST (US Steel) Req. No. 224
Shell Omala S2 GX
  • Hochleistungsgetriebe
Mineralölbasis (EP) Hochwertiges lndustriegetriebeöl mit Extreme-Pressure- Eigenschaften. Entwickelt für den Einsatz in hoch belasteten und stark beanspruchten Industriegetrieben. Es bietet ein hohes Lasttragevermögen, hohe Graufleckentragfähigkeit, sehr gute Verträglichkeit mit Dichtungen und Farben, kombiniert mit reibungsmindernden Eigenschaften, für eine hervorragende Leistung In Industriegetrieben. Freigegeben von der Siemens AG für den Einsatz in Flender-Getrieben und schrägverzahnten, Kegelrad-, Planeten-Getrieben und Getrieben in Marineanwendungen. Erfüllt die Anforderungen von: ISO 12925-1 Typ CKD, ISO 12925-1 Typ CKC, DIN 51517 Teil 3 CLP, AGMA EP 9005- EO2, AIST (US Steel) 224 (ISO 220), Fives Cincinnati: P-7 4.
SHELL OMALA SPECIALITY-REIHE FÜR SPEZIELL GEKAPSELTE INDUSTRIE-STIRNRAD- UND -KEGELRADGETRIEBE-ANWENDUNGEN
Shell Omala S5 Wind
  • Zuverlässiger Schutz
  • Besonders langlebig
  • Anwendungsspezifisch
Synthetisch (Polyalphaolefin)
SHELL OMALA „W“-REIHE FÜR INDUSTRIELLE SCHNECKENGETRIEBE
Shell Omala S4 WE
  • Zuverlässiger Schutz und verlängerte Ölstandzeit
  • Energieeinsparung
  • Schneckengetriebe
Synthetisch (Polyalkylenglykol) Synthetische Hochleistungs-Getriebeöle auf Basis von Polyglykolen mit sehr guter Alterungs- und Temperaturstabilität und einem sehr weiten Temperatureinsatzbereich, nicht mit Mineralöl, Estern oder PAO mischbar. Besonders für öldichte Schneckengetriebe mit der Werkstoffpaarung Stahl/Bronze und in Stirnund Kegelradgetrieben geeignet, nicht für St/AlBz, Al, Al-Legierungen im Reibkontakt empfohlen. Erfüllt CLP PG nach DIN 51517-3 und DIN 51502.
SHELL MORLINA S4 B FÜR SCHNECKEN- UND LEICHTLAUFGETRIEBE; SHELL SPIRAX PRODUKTREIHE FÜR SCHALTGETRIEBE, KFZ-ACHSEN UND -AUTOMATIKGETRIEBE DETAILLIERTE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE VON IHREM SHELL ANSPRECHPARTNER.